Trinkwasser ist das Lebensmittel Nr. 1, das uns in Deutschland in ausreichender Menge und bester Qualität zur Verfügung steht. Ihre tägliche Versorgung ist unsere wichtigste Aufgabe.


Über die Zusammensetzung unseres Trinkwassers informieren wir Sie durch die regelmäßig durchgeführten Wasseranalysen aus dem Trinkwassernetz der Stadtwerke Warburg. Die PDF-Datei zu den Analysen ist direkt unter https://www.stadtwerke-warburg.de/wassernetz/downloads.

Eine Entkalkung des Trinkwassers durch Technik und/oder Chemie wäre nicht nur kostenintensiv, sondern würde auch den Geschmack des Trinkwassers nicht positiv beeinflussen. Der Kalkgehalt schützt zudem metallische Leitungen. In Haushaltsgeräten kann sich Kalk nur dann absetzen, wenn eine Erhitzung von über 50 Grad erfolgt, lt. Experten.

Bei Bedarf eines Bauwasserzählers / Standrohres wird gebeten, eines telefonisch reservieren zu lassen. Aufgrund der Witterung und der vielen Neubauten ist der Bedarf enorm gestiegen. Wir versuchen, diesem Anstieg mit Neuanschaffungen gerecht zu werden. Herzlichen Dank für Ihr Verständnis.

Hinweis:
Zum Lesen von PDF-Dokumenten benötigen Sie beispielsweise den Adobe Reader.
www.adobe.de

Diese Webseite verwendet personenbezogene Daten, wie Cookies und IP-Adressen, um ein optimales Nutzungserlebnis anzubieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.