Strom- und Energieversorgung
Die Stromversorgung existiert in Warburg seit über 100 Jahren. Die Stadtwerke Warburg GmbH ist Eigentümerin und Betreiberin der Stromnetze.

Wasser
Versorgung des gesamten Stadtgebietes, Kernstadt und 16 Ortsteile, 170 km² Größe, ca. 23.500 Einwohner mit Trinkwasser.

Wärme
Errichtung von dezentralen BHKW in öffentlichen Einrichtungen,
Fernwärmeleitung im Umfeld des mit Holzhackschnitzeln befeuerten Heizwerkes am Stiepenweg,
Erdgasbezug und/oder Wärme-Contrackting.

Bäder
Hallenbad am Stiepenweg und Waldschwimmbad am Wachtelpfad (Freibad) in der Kernstadt.

Touristik
Veranstalter der Warburger Oktoberwoche, Infocenter am Neustädter Markt und Geschäftsstelle Touristik im Verwaltungsgebäude der Hansestadt Warburg.

Ladesäulen
Zwei Ladesäulen für Kraftfahrzeuge (2 x 2 Ladepunkte mit je 22 kW), Paderborner Tor 123 und Markplatz 8: Laden ist mit der App eCharge von www.innogy.com/echarge oder der Intercharge-App von Hubject für ein europaweites Raoming möglich;
zwei Ladesäulen für E-Bikes auf dem Altadt-Marktplatz und in Hardehausen, Hammerhof, kostenfrei (kein Laden von KFZ) möglich.

Diese Webseite verwendet personenbezogene Daten, wie Cookies und IP-Adressen, um ein optimales Nutzungserlebnis anzubieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.